Deutscher Schützenbund

Der Deutsche Schützenbund (DSB) mit seinen Lan­des­verbänden (Rheinischer Schützenbund) betreibt gemäß seines Sportprogramms Breiten- als auch Leistungs­sport bis hin zur Teilnahme an den olympischen Spielen. Der DSB hat seinen Fokus im Bereich der kleinkalibrigen Waffen und hier der olympischen Disziplinen Gewehr und Pistole. Daneben betreibt der DSB Übungen mit der Wurfscheibe (Flinte) aber auch Vorderlader-, Bogen- und Armbrustdisziplinen.

Der DSB ist mit ca. 1,4 Mio. Mitgliedern der größte der schießsportlichen Verbände und der viertgrößte Sportverband Deutschlands. Die Sportodnung des DSB bietet Disziplinen für alle Altersklassen.

Am Freitag, den 21. Juni 2024, bleibt die Schützenhalle wegen einer Veranstaltung geschlossen. Es findet kein Training/Schießbetrieb statt.

Weiterlesen

Die Bendorfer Schützengesellschaft wurde zum Schießleistungszentrum der DSU ernannt. Am 08.06.2024 erfolgte im Rahmen eines Freundschaftsschießens die…

Weiterlesen

Lehrgang mit anschließender Prüfung zur Erlangung der Waffensachkunde im August 2024

Weiterlesen